Logo

SV Böhme

Unsere Leidenschaft.
Unser Verein.

Spielbericht Damen Punktspiel SV Böhme I - Buchholzer FC II 3:2

Geschrieben von Sascha am Sonntag, den 28. April 2019

“Heimsiegserie geht weiter!“

Durch einen 3:2 Heimerfolg über den Buchholzer FC II unterstrichen unsere Bezirksliga-Mädels ihre Heimstärke, festigten dadurch ihren 5 Tabellenplatz und sind jetzt Punktgleich mit den Teams auf Platz 3 und 4.

Bei regnerischem Wetter entwickelte sich, besonders in der ersten Halbzeit, eine sehr ausgeglichene Partie mit deutlichem Schwerpunkt in der Mittelfeldarbeit, sodass nicht viele Torchancen auf beiden Seiten herausgespielt bzw. zugelassen wurden. Der erste Treffer fiel in der 27. Minute für uns durch Alex. Ein Ball wurde durch die Gasse auf die linke Seite auf Kamilla gespielt, die jedoch an der Torfrau der Gäste scheiterte. Der abgeprallte Ball fiel auf der linken Seite nahe der Außenlinie in ca. 25 Meter Torentfernung Alex direkt vor die Füße, die den Ball dann per Lupfer aus dieser Entfernung direkt ins Tor beförderte. Nach dieser Führung waren weitere Chancen auf beiden Seiten Mangelware, so dass es mit dieser 1:0 Führung in die Halbzeitpause ging.

Nachdem die Seiten gewechselt wurde, kamen die Gäste deutlich besser ins Spiel und schafften sieben Minuten nach dem Wechsel den Ausgleichstreffer. Nur ein paar Minuten später fiel sogar die Führung für den Buchholzer FC, durch einen direkt verwandelten Freistoß aus 25 Metern, der direkt unter der Latte einschlug.

Nach diesem Doppelschlag drohte die Partie zu Gunsten der Gäste zu kippen, aber die Böhmerinnen zeigten, wie schon so oft in dieser Aufstiegssaison, Charakter und stemmte sich mit allen Kräften gegen diese drohende Heimniederlage. In den letzten 20 Minuten des Spiels legte der SVB alles in die Waagschale und zeigte eine wirklich positive Einstellung und starke Willenskraft, dieses Spiel unbedingt noch zu drehen. Mit ihrem zweiten Treffer im Spiel glich Alex, erneut mit einem Lupfer, diesmal innerhalb des Strafraums, aus. Nun gaben wir in den letzten Minuten des Spiels immer mehr die Defensive auf, um auch noch den Siegtreffer zu erzielen. Mehrere SV-Chancen, incl. Lattentreffer und mögliche Handspiele im 16’er der Gäste, wurden herausgespielt, aber das 3’te Tor wollte nicht fallen. Die Gäste versuchten diese Punkteteilung noch zu halten und möglichst über die Zeit zu retten. Es dauerte bis zur letzten Minute diesen intensiven aber meist fairen Spiels, bis ein durch Kamilla verwandelter Foulelfmeter, nach einem Foulspiel an Inga im rechten Bereich des Strafraums, den erzwungenen Siegtreffer brachte.

Aufgrund der gezeigten Willensstärke und besonders der leidenschaftlichen Einsatzbereitschaft in der letzten 1/2 Stunde der Begegnung, ist dieses zwar ein knapper aber nicht weniger verdienter Heimsieg unserer „Kämpferinnen“.

Am kommenden Wochenende geht es am Sonntag um 13 Uhr zum VfL SF Böddenstedt, dort wollen wir möglichst auch unsere bisherige Auswärtsquote verbessern.

Alle News anzeigen

WERBEPARTNER GESUCHT
FANSHOP

Sicher dir jetzt die neuesten Fanartikel des SV Böhme!

SCHIEDSRICHTER GESUCHT

Wir suchen neue Schiedsrichter!

Suche
Sponsoren