Logo

SV Böhme

Unsere Leidenschaft.
Unser Verein.

Spielbericht Damen Punktspiel MTV Soltau I - SV Böhme I 0:1

Geschrieben von Sascha am Sonntag, den 3. November 2019

„Derbysieg in Soltau“

Das Punktspiel beim Nachbarverein vom MTV Soltau entschied unsere Mannschaft zwar nur mit einem knappen 0:1 für sich, dieser Sieg war jedoch verdient. Das “goldene Tor“ erzielte Kamilla per Foulelfmeter, wenige Minuten vor dem Halbzeitpfiff, nachdem Fumbi klar auf der rechten Seite, nachdem sie von der Seitenlinie kommend an der Torlinie entlang Richtung Tor lief, gelegt wurde. Die Gastgeberinnen erwischten den besseren Start, es dauerte einige Minuten, bis wir ins Spiel kamen und dann aber deutlich die Initiative übernahmen und dasim gesamten ersten Durchgang. Bis vor den Strafraum des MTV wurden die Offensivbemühungen gut vorgetragen, jedoch fehlte das letzte entscheiden Quäntchen, um erfolgreiche Abschlüsse zu kreieren. Erst kurz vor der Halbzeit, in der 42 Spielminute,  viel der verdiente Führungstreffer, nach einem etwas verzögerten Strafstoßpfiff des Schiedsrichter, aber nach klarem Foulspiel, den Smyczek sicher verwandelte. Noch vor dem Pausenpfiff hatte Kamilla eine weitere hervorragende Torchance, jedoch parierte Birte Röhrs im MTV-Tor diesen Fernschuss aus 20 Meters mit einer sehenswerten Flugeinlage.Nach dem Seitenwechsel änderte sich am Spielverlauf nicht viel, wobei der MTV etwas besser ins Spiel kam, jedoch nicht sehr gefährlich wurde und der SVB klar weiterhin die Fäden in der Hand hatte. Nun wurde, wie bereits vor dem Spiel durch unsere Trainer ausgegeben, das Spiel mehr über die Flügel aufgebaut, somit erhöhte sich der Druck auf den MTV durch unsere schnellen Mittelfeld-Außenspielerinnen stetig, der selber nur noch einige Offensivbemühungen vortragen konnten und nur noch selten auf das SVB Tor drängte, das Wiebke an diesem Tor sauber hielt. Auch durch unsere guten Eckbällen lag unser zweiter Treffer förmlich in der Luft, viel aber nicht, so das bis zum Schluss die Gefahr des Ausgleichstreffers immer präsent war. Nach dem Abpfiff konnten wir uns dann über einen zwar knappen aber nicht weniger verdienten Sieg freuen und einige Spielerinnen ließen den Tag dann in der benachbarten Therme ausklingen, bei diesem nass-kalten Wetter nicht die schlechteste Lösung. In der Tabelle stehen wir nun auf Platz 5, wobei der Abstand zwischen Platz 3 und Platz  8 gerade einmal 3 Punkte beträgt, das Tabellenmittelfeld rückt immer weiter zusammen und nur ein Sieg oder eine Niederlage lässt alles ordentlich durchmischen.

Wir richten nun unseren Blick auf das letzte Heimspiel des Jahres, am kommenden Wochenende gegen den Aufsteiger vom SSV Südwinsen und wollen dort uns und auch unseren Fans einen positiven Saison-Heimabschluss bescheren.  

       

Alle News anzeigen

WERBEPARTNER GESUCHT
FANSHOP

Sicher dir jetzt die neuesten Fanartikel des SV Böhme!

SCHIEDSRICHTER GESUCHT

Wir suchen neue Schiedsrichter!

Suche
Sponsoren