Logo

SV Böhme

Unsere Leidenschaft.
Unser Verein.

Spielbericht Damen Pokalspiel SV Böhme I - SG Bröckel/ Langlingen 1:4

Geschrieben von Sascha am Sonntag, den 29. September 2019

„ Pokalüberraschung in Böhme verpasst“

Das Pokal 1/8 Finalspiel gegen den starken Landesligisten der SG Bröckel/Langlingen haben unsere Fußballerinnen zwar auf dem Papier klar mit 1:4 verloren, aber dieses Spiel entwickelte sich doch ganz anders, als es sich so manch Zuschauer im Vorfeld vorgestellt hatte.

Die Böhmerinnen gingen hoch motiviert, gut eingestellt und sehr willensstark in die Partie. Von der ersten Minute an sollten die Gäste beschäftigt werden, damit sie ihre gefährliche Offensive nicht ins Spiel bringen können. Wir hatten im gesamten ersten Durchgang Feldvorteile und waren auch spielerisch mindestens gleichwertig. Eine der ersten Angriffe konnte dann über die rechte Seite bereits nach 5 Minuten erfolgreich abgeschlossen werden. Nach einem Pass in die Gasse auf die rechte Seite konnten die Gäste die pfeilschnelle Bella an der Mittellinie nicht stoppen, so dass sie den Ball nach einem langen Sprint, fast von der Grundlinie aus, scharf in den Strafraum zurücklegte. Dort rutschte Li-Ma in den Ball und schoss ihn über die Linie. Eine verdiente Führung, die uns genau in die Karten spielte. Durch diese zusätzliche Motivation konnten wir noch befreiter aufspielen und so entwickelte sich im ersten Durchgang ein richtiges Pokalspiel, wobei es aber die Böhmerinnen verpassten, einen so wichtigen zweiten Treffer zu erzielen.

Nach dem Seitenwechsel kam die SG Bröckel/L. stärker auf und drängte auf den Ausgleichstreffer. Dieser viel dann bereits kurz nach Wiederanpfiff. Dieser Treffer hätte jedoch im Vorfeld abgepfiffen werden müssen, da der Pass zum Ausgleichstreffer vorher deutlich als gefährliches Spiel „im liegen gespielt“ wurde, der Schiedsrichter hat dieses jedoch anders bewertete. Die spielerische Klasse der Gäste blitzte dann nach einer Stunde Spielzeit für 10 Minuten deutlich auf und die Gäste erzielten gleich 3 Treffer, die dann auch das Spiel vorzeitig entschieden. In der Schlussphase setzte unser Team zwar noch alles daran, zumindest das Ergebnis noch etwas besser zu gestalten, aber keine der Chancen konnte verwertet werden. Mit ausgezeichneter Moral und einer guten Mannschaftsleistung können unsere Mädels stolz auf diese Leistung gegen den hohen Favoriten sein, so wie es auch die Trainer auf ihr Team sind. Man hat eine gute Stunde gleichwertig dagegen gehalten und den Gästen alles abverlangt um ihnen das Weiterkommen so schwer wie möglich zu machen. Natürlich zieht die SG Bröckel/Langlingen verdient in das ¼ Finale ein, dafür wünscht der SVB den Gästen alles Gute, aber auf diese gute Leistung können und sollten die Böhmerinnen aufbauen um im nächsten Ligaheimspiel am kommenden Sonntag auf erfolgreiche Punktejagt zu gehen. Dort kommt die SG Eldingen/Höfer nach Böhme und das sind immer Spiele mit dem gewissen „ETWAS“, Anpfiff ist um 15 Uhr. 

     

     

Alle News anzeigen

WERBEPARTNER GESUCHT
FANSHOP

Sicher dir jetzt die neuesten Fanartikel des SV Böhme!

SCHIEDSRICHTER GESUCHT

Wir suchen neue Schiedsrichter!

Suche
Sponsoren