Logo

SV Böhme

Unsere Leidenschaft.
Unser Verein.

Spielbericht Alte Herren Punktspiel SV Böhme – SG Allertal 2:4

Geschrieben von Sascha am Montag, den 23. September 2019

Am Sonntag trafen sich bei besten Wetter die beiden Mannschaften in Böhme!Leider wurde der angesetzte Schiedsrichter kurzfristig gestrichen, sodass unser über alles geschätzter Manager Lothar Raddatz einsprang (und er hatte einen sauschweren Job dieses Wochenende), hierfür noch mal ein großes Dankeschön von beiden Mannschaften. Mit 20 Minuten Verspätung pfiff der Schiedsrichter an und beide Mannschaften schoben sich erst einmal sehr entspannt den Ball zu. Ein Spiel auf Augenhöhe nahm seinen Lauf.In der 10. Minute kam eine Flanke der Böhmer in den Strafraum der Allertaler. Sven Meyerlief ein und verpasste sensationell den Ball. Zum Glück lief Marc Möhlenbrock mit und schob die Pille lässig über die Linie.Danach wollte der Allertaler Torwart Sven testen und ließ zweimal den Ball direkt vor dessen Füße fallen. Sven nahm dieses Geschenk natürlich nicht an und schob die Kugel lässig mit einem Lächeln vorbei.Die Freude der Böhmer war kurz, Tobias Thole schob zum 1:1 Ausgleich in der 17. Minute ein.Danach wurde das Spiel merklich ruppiger. Kleine versteckte Fouls hier und dort, sowie nette Angebote von sexuellen Gefälligkeiten, wurden ausgetauscht. Mit dem 1:1 ging es in die Pause.Nach Wiederanpfiff dauerte es 10 Minuten bis ein harmloser Ball vor Steven aufschlug. Dieser sprang jedoch wegen einer Bodenunebenheit nach links weg und Allertal erhöhte auf 1:2. Es war ein klarer Fehler der Abwehr, die nicht hoch genug stand. Die Herren sahen diesen Fehler geschlossen ein und entschuldigten sich dafür bei Steven.Sebastian Decker von Allertal erhöhte in der 48. Minute auf 1:3. Danach reagierte die Böhmer Bank und brachte Gerd Karl Otto Meyer für Mathias Tack in der 55. Minute und Andreas Blume für Oliver Drewig in der 58. Minute.Das Spiel der Böhmer nahm jetzt wieder Fahrt auf, da Marcel Peppel, der 6er von Allertal, nun zugestellt wurde und die Bälle nicht verteilen konnte. Auf der linken Seite setzte Marc nach einem langen Ball zum Sprint bis zur Außenlinie an. Eine Flanke und dann flach in den Strafraum auf den einlaufenden Gerd Karl Otto Meyer. Gerard nahm den Ball mit „links“, ich wiederhole mit „links“, an und schob ihn ins Tor.Mit dem 2:3 Anschlusstreffer in der 64. Minute kamen die Böhmer noch einmal richtig gut ins Spiel. Die zweite Luft, könnte man sagen. Wir gaben noch mal richtig Gas, leider nahmStefan Mix in der 70. Minute noch mal alle Kraft zusammen und schlug den Ball aus der eigenen Hälfte in Richtung des Böhmer Tors. Der Ball nahm Tempo auf, wieder ein klarer Fehler der Böhmer Abwehrreihe, welche erneut zu hoch stand. Das Spielgerät schlug im Böhmer Tor ein. Es stand 2:4 für Allertal und Lothar pfiff das Spiel ab. Die Alten Herren haben im Anschluss an das Spiel gegrillt und luden auch die Allertaler ein, welche die Einladung gerne annahmen. Gemeinsam schaute man sich das Spiel der 2. Herren an.

Alle News anzeigen

WERBEPARTNER GESUCHT
FANSHOP

Sicher dir jetzt die neuesten Fanartikel des SV Böhme!

SCHIEDSRICHTER GESUCHT

Wir suchen neue Schiedsrichter!

Suche
Sponsoren