Logo

SV Böhme

Unsere Leidenschaft.
Unser Verein.

Spielbericht Damen Punktspiel SV Böhme II – SC Schneverdingen 0:1

Geschrieben von Sascha am Sonntag, den 5. November 2017

Nach zwei Stunden Laub harken und Platzdienst trat unsere 2.Damen gestern nachmittag mehr als nur aufgewärmt gegen den SC Schneverdingen an. Verletzungsbedingt leider noch ohne Stammaufstellung. Unsere Keeperin Denise unterstützt uns dafür wieder im Feld und wird im Tor  von Stürmerin Maria und später von Vanessa vertreten.
Hochmotiviert drei Punkte zu holen ertönte lautstark unser „Schwarz! Weiß!“. Nach verlorener Seitenwahl starteten wir gegen die Sonne.
Anstoß für den SVB. Nach kurzen Startschwierigkeiten erarbeiteten wir uns schnell einige Chancen, leider ohne Erfolg. Bis zur zehnten Minute war die Partie ausgeglichen, doch nach einer Ecke der Gäste lagen wir 0:1 zurück. „Kopf hoch, weiter geht's!“  Nach einigen Minuten stellten wir um, Marina kam für Denise und rückte in die Abwehr, Lisa unterstütze uns nun vorne. Auch Vanessa war endlich eingetroffen und tauschte mit Maria im Tor. Dennoch fanden wir nicht richtig ins Spiel, die Verständigung klappte nicht so recht und auch der Spielaufbau ließ zu wünschen übrig. Trotz einiger Chancen gelang uns der Anschlusstreffer nicht und es entstand der Eindruck als wollten wir nicht gewinnen. Geknickt gingen wir in die Pause.
In der zweiten Hälfte kam Neuzugang Lea für Vivian und überzeugte wiedereinmal mit ihrer Schnelligkeit. Die ungewohnt deutliche Ansprache des Trainers hatte gefruchtet, nun dominierten wir das Spiel. Unser Kampfgeist war wieder geweckt und wir erarbeiteten uns viele Chancen. Endlich konnten auch die Zuschauer sehen, dass jeder für jeden kämpft. Nach zwanzig Minuten tauschten wir gleich drei Spielerinnen aus, um nochmal alles zu geben. Doch wieder konnten wir uns nicht belohnen. Ob Ecke oder Freistoß, der Ball wollte einfach nicht ins gegnerische Tor. In den letzten Minuten rückten wir noch weiter nach vorn, letztlich mit allen sieben, doch ein Ausgleich war uns nicht gegönnt. Der Schlusspfiff ertönte.

Fazit: Wiedermal fanden wir zu spät ins Spiel und wieder konnten wir uns nicht belohen. Dennoch, wir sind ein Team. Wir gewinnen als Mannschaft und wir verlieren als Mannschaft. Und wir kämpfen jeder für jeden! 
Somit beendeten wir den Tag in feucht fröhlicher Stimmung auf den Bierder Holztagen.

Alle News anzeigen

Werbepartner gesucht
Fanshop
Sicher dir jetzt die neuesten Fanartikel des SV Böhme!
Schiedsrichter gesucht

Wir suchen neue Schiedsrichter!

Suche
Sponsoren